Dezember 2019

Satire muss die Menschenwürde achten!

 

Pressemitteilung anlässlich eines Kinderliedes im WDR auf der Melodie“ Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“

„Die Freiheit des Einzelnen beginnt, wo die Freiheit des Anderen endet“, diesem Satz von Kant gilt ja wohl für Medianen und Satire? Den Macher des Textes: „Meine Oma ist ne alte Umweltsau … “ 

sollte er bekannt sein.  Mit dieser textlichen Umgestaltung eines Volksliedes für eine Satire Sendung im WDR 2 wird eine ganze Generation verunglimpft.  

Wir, der Bundesverband Graue Panther e.V. verurteilen diese Satire aufs Schäftest und fordern die Macher auf, den Kinderchor des WDR umgehend einen Song über

Der Rentenbetrug ist eine unendliche Geschichte

Die BILD Zeitung berichtete am 16. Dez. 2019 groß darüber. 328 Mio. Euro sind aus der Rentenkasse einfach weg.
 Gelder, die von der arbeitenden Bevölkerung eingezahlt wurden um die Rente zu sichern.
 Man könnte sagen, DAS GELD IST NICHT WEG, ES HAT NUR EIN ANDERER,  nämlich, die Banken !!

 Der Bundesfinanzminister freut sich. Bei den Niedrig Zinsen, die Er für seine Kredite zahlt.
 Da hat Er kein Interesse daran etwas zu ändern.
 Da fallen die 328 Mio. Euro nicht ins Gewicht.
 Die Bundesregierung hat also Interesse daran, das alles so bleibt.
 Nun muss aber