Weltkrebstag 2020

                               Zum Weltkrebstag 2020

 

Angesichts einer immer älter werdenden Bevölkung fordert der Bundesverband Graue Panther e.V. (Dachverband aller Senioren Schutzbund Graue Panther Vereine) die Heraufsetzung der kostenlosen Mammographie  bis zum Alter von 79 Jahren!

Bis jetzt werden  nur Frauen von 50 bis 69 Jahren im Screeningverfahren erfasst, „das ist nicht mehr zeitgemäß“ , so die Frauen im Bundesvorstand.  Nach Vollendung des 70. Lebensjahres müssen Rentnerinnen diese Vorsorge selbst zahlen  und   110 € sind für viele Rentnerinnen ein guter Grund auf diese Vorsorge zu verzichten.  Auch hierbei  macht sich eben die (versteckte) Altersarmut  bemerkbar.

Hintergrunds Fakten:

In Deutschland lebten 2017 ca.  vier Millionen Menschen mit einer oder nach einer  Krebserkrankung. In den nächsten 20 Jahren werden die Zahlen aufgrund der Babyboomer-Generation auf etwa fünf bis sechs Millionen steigen. Allein an Brustkrebs erkranken in Deutschland jährlich circa  70.000 Frauen. 2017 wurden etwa  12 % weniger Frauen wegen Brustkrebs stationär behandelt als 2007, obwohl die Zahlen der Neuerkrankungen seit Jahren stagnieren.(Zahlen von  Deutsche Krebshilfe entnommen)

  Der Bundesvorstand

 

 

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.