Senioren-Schutz-Bund GRAUE PANTHER Rosenheim e.V.

Neuer Vorstand gewählt!

Am 1. November fand anlässlich der Reaktivierung die über einen längeren Zeitraum  geplante Mitgliederversammlung des SSB Rosenheim Graue Panther e.V. mit anschließenden Vorstandswahlen,  noch rechtzeitig vor dem bundesweiten  Lockdown,   statt.

Zum Vorsitzenden wurde einstimmig der Bad Aiblinger, Siegfried Pielsticker, gewählt.

Als Stellvertreter wurde Helmut Graf, Grünwald, als Schatzmeister Gerd Borchers aus Kolbermoor, gewählt.

Der gewählte Vorstand wird unterstützt vom Aktiven Gerd Gerdsen aus Bad Aibling.

Der Senioren-Schutz-Bund Graue Panther Rosenheim e.V. wird   regional im Gebiet des Landkreises Rosenheim aktiv wirken.  Seine Hauptaufgaben sieht der SSB darin, seinen Mitgliedern gegenseitige Hilfe zu erbringen. Diese pragmatische Unterstützung solle sich beziehen auf Beratung und Kontaktherstellung zu Pflegehilfen, Durchsetzung sozialer Angelegenheiten, gemeinsamem Kampf gegen Altersarmut.

Insbesondere wolle sich der Verein auch verwenden, allgemein gegen die Angst vor sozialem Abstieg, nach dem Motto  „Würdiges Leben im Alter!“, wie  in seinem abschließenden Schlusswort der Vors. Siegfried Pielsticker vor den Mitgliedern,  im Beisein der Präsidentin des Bundesverbandes Graue Panther e.V., Erika Lohe Saul, die eigens aus Göttingen zur Vorstandswahl  angereist war, ankündigte.

Regelmäßige Treffen sind in der Vereins Gaststätte „Füglein“, Kolbermoor, jeweils am 1. Donnerstag jd. Monats, 18 Uhr eingeplant.

Gäste jederzeit herzlich willkommen! Infos, auch zur Mitgliedschaft:  Tel. 0171-2611510-(AIB)

Kolbermoor, Berlin, Göttingen 2. November 2020

von links nach rechts: Gerd Borchers, Erika Lohe-Saul, Siegfried Pielsticker, Helmut Graf, Gerd Gerdsen