2021

Das muss mal gesagt werden?

Die Lernfähigkeit einer Gesellschaft misst sich an Katastrophen.

Unsere Gesellschaft ist lernunwillig, selbst im Katastrophenfall wird nicht darüber nachgedacht, warum es zur Katastrophe kam, sondern es wird erklärt, dass Vorsorge zu teuer ist.

Vorsorge ist nur richtig, wenn man Profit draus schlagen kann.

Wo sind denn die Großspender an die Parteien, die für den Abgasskandal gesorgt haben.

Sie haben jetzt die Gelegenheit etwas gut zu machen, indem die Firmen, den Geschädigten PKWs kostenlos zur Verfügung stellen.

Das Gejammer der Versicherungskartelle ist unüberhörbar, man kann nicht alles bezahlen. Die Werbung verspricht immer etwas Anderes.

Die Verantwortung …

Wahlprüfsteine des Bundesverbandes Graue Panther e.V.

Auch zu dieser Bundestagswahl möchten wir unsere Tradition fortsetzen und die zur Wahl antretenden Parteien befragen. Wie würden Sie folgende Probleme und Missstände in Deutschland angehen?

Soziales und Gesundheit

Wie sehen Sie die weitere Entwicklung in der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung?   Was würden Sie verbessern und wieder sozialer gestalten? Gerade 2020 hat unzählige Missstände mehr als deutlich gemacht.

Würden Sie sich für eine Bürgerversicherung einsetzen, damit die gesetzliche Krankenversicherung auch für die nächsten Generationen bezahlbar wird?

Wie bewerten Sie das derzeitige Pflegeversicherungskonzept? Trotz der Einführung der Pflegegrade 1 – 5 ist noch vieles im …

Trümmerfrauen Tag 2021 Berlin

                      

 

Auch 2021 und trotz Pandemie-Hindernisse vergessen wir, die Senioren Schutz Bund Graue Panther Vereine in Berlin und bundeweit, die Trümmerfrauen nicht.  Stellvertretende für die Nachkriegskinder legte unsere Ilona mit den Vertreter*innen der SSB Berlin unseren Gruss nieder.

      

Berlin, 09.07.2021

Der Vorstand des Senioren Schutz Bund Graue Panther Berlin.

 

 …

Berlin:  Offene Kaffeenachmittag gibt es seit Mitte Juni wieder im Wedding.

Nächste Termine:  7. + 21. Juli / 4. + 18. August jeweils ab 15.00 Uhr  unter freien Himmel

Wo:  Cafe/ Imbis Maccachino, Müller Str. 44, Berlin — U.Bahnstation Seestr. und dann 150 in die Straße reingehen.

Bremerhaven:

Göttingen:   Unter dem Motto  „Endlich wieder Stammtisch“  gibt es in Göttingen folgende Termie:

30. Juni,  14. + 28. Juli + 11. August 21    jeweils ab 17.00 Uhr    DRAUßEN

Wo:   Bistro Le Feu in Göttingen, Weender Str.23             Bushaltestelle: Campus, Parkplatz hinter Haus

Rosenheim:

 

 …

Auch der Bundesverband Graue Panther e.V. lehnt eine Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 68 (+?) ab.

„Gerade nach dem letzten Jahr ist eine klare Rentengarantie, die Rentenkürzungen als Folge der Corona-Pandemie verbindlich auszuschließen, nötig“, sagte die Vorsitzende Erika Lohe-Saul in Ihrer Stellungnahme. Sie fragte im Gegenzug, ob hier ein Ausblick auf die nächste Bundesregierung und deren Beschlüsse versteckt sei?“

Der Bundesverband Graue Panther e.V. wird es wachsam und kritisch beobachten.

Eine besondere Unverschämtheit ist der Satz: „Sollte die Lebenserwartung abnehmen, kann auch das Rentenalter sinken“. Geht es eigentlich noch menschenverachtender gegenüber den Mitbürger*innen? Der wissenschaftliche Beirat beim Bundeswirtschaftsministerium schlägt vor „Renten …

Eine Graue Pantherin erinnert sich

Als mein Mann mich neulich fragte: „Weißt du eigentlich, wer am 7. März Geburtstag hat?“, antwortete ich prompt: „Natürlich! Trude Unruh, die Gründerin der Grauen Panther.“

Dieses Datum hat sich mir tief eingeprägt, denn Trude hat einen Tag vor dem Internationalen Frauentag, dem 8. März, Geburtstag. Schon immer dachte ich, es ist doch recht schade, dass sie nicht einen Tag später geboren wurde, denn sie hat sich sehr um die alten Menschen verdient gemacht, besonders um die alten Frauen, die meistens in Einsamkeit und Altersarmut allein zurück bleiben.

Wenn Trude aus dem Nähkästchen plauderte, klang …

Wir trauern um Lutz

Der Senioren Schutz Bund Graue Panther Südniedersachsen trauert um seinen Vorsitzenden Lutz Dramsch

Unsere Anteilnahme ist bei seiner lieben Frau, seine Töchtern, Schwiegersöhnen und Enkeln.

Lutz war seit 2003   in vielen Ämtern immer ein rebellischer und kämpfender Weggefährte unserer Bewegung.

 Lutz, du wirds auch uns fehlen.

Göttingen den 10.06.2021…

Der Senioren Schutz Bund Graue Panther Berlin e.V. nimmt Stellung:

 

Das Wenckebach-Krankenhaus liegt am parkähnlichen Metzplatz in Berlin-Tempelhof nicht weit vom Tempelhofer Damm und besteht aus Gründerzeit-Klinkerbauten.

Pro:    Für die Schließung spricht,

… dass auch nach einer Sanierung die denkmalgeschützten Gebäude und deren teils verwinkelte Zimmer nicht den Anforderungen moderner Krankenhausräume entsprechen würden,

…dass die geplante Ersatzbelegung mit Forschungseinrichtungen für die Verwendung der Gebäude mehr geeignet ist,

… dass die Wenckebach-Betten nicht verloren gehen, sie werden in einen Neubau auf dem Gelände des Auguste-Viktoria-Krankenhauses (AVK) bis 2024 zur Verfügung stehen. Dieser Standort ist nur ca. 4 km entfernt.

Die …

Eine Berliner Rentnerin antwortet auf die Vorhaben unserer sozial-christlichen Bundesregierung

„Hier läuft was falsch in Deutschland!!  Müssen die Kinderlosen höhere Beiträge zahlen, weil ihre Eltern in den Heimen versorgt werden oder weil sie selbst dort mal versorgt werden müssen? Versorgen Kinder ihre Eltern immer selbst oder überlassen sie es der Gemeinschaft?

Der Fehler liegt im System und die, die die Möglichkeit haben, das zu ändern haben kein Interesse daran, weil das ihren Gewinn schmälert.

Die Generation Nimmersatt hat sich ja schon ausgerechnet wie wenig Lohn sie zahlen muss, damit bei steigender Versorgung der „Alten“ für die Aktionäre genug Profit hängenbleibt. …

Unser Mitglied Regina (Oldenburger-Land) hat sich schon an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Berlin gewandt. Wir, der Bundesverband Graue Panther e.V., wissen: Regina ist kein Einzelfall im Lande und sind gespannt auf Ihre Zuschriften als Grundlage für eine Petition an die neue Regierung zur Abschaffung dieses Zwanges.

Zur Historie der „Deutschen Schufa“, unsere europäischen Nachbarn kennen keinen vergleichbaren Zwang.

Im Jahre 1927 wurde die Schutzgemeinschaft für Absatzfinanzierung in Berlin gegründet. Bis zum Beginn des 2. Weltkrieges gab es in Deutschland 13 regionale Gesellschaften.  Nach dem Krieg wurde 1952 wurde die Bundes-Schufa e. V gegründet.  Damals mag der Grund und das …