Frau aus Berlin ist der Kragen geplatz

Das muss mal gesagt werden?

Die Lernfähigkeit einer Gesellschaft misst sich an Katastrophen.

Unsere Gesellschaft ist lernunwillig, selbst im Katastrophenfall wird nicht darüber nachgedacht, warum es zur Katastrophe kam, sondern es wird erklärt, dass Vorsorge zu teuer ist.

Vorsorge ist nur richtig, wenn man Profit draus schlagen kann.

Wo sind denn die Großspender an die Parteien, die für den Abgasskandal gesorgt haben.

Sie haben jetzt die Gelegenheit etwas gut zu machen, indem die Firmen, den Geschädigten PKWs kostenlos zur Verfügung stellen.

Das Gejammer der Versicherungskartelle ist unüberhörbar, man kann nicht alles bezahlen. Die Werbung verspricht immer etwas Anderes.

Die Verantwortung für die Pandemie, läuft nach demselben Muster ab.

Erst wir nicht vorgesorgt, dann wird die Gefährlichkeit der Krankheit verleugnet, indem die Freiheit über die Gesundheit gestellt wird. Jetzt nehmen wir uns die Freiheit, im Winter wieder einen Lockdown zu riskieren.

 

Berlin, 28.07.2021