Die wahren Verlierer der Bundestagswahl 2021

Die wahren Verlierer der Bundestagswahl 2021
Ein Kommentar
Am Sonntagabend gab es in Funk und Fernsehen überall Gewinner, nur wenige waren nicht so glücklich.
Strahlende Gesichter unserer jungen Politiker, alle sind sich auch einig : ‚ es kann nicht so weitergehen‘. Mit diesem Satz haben sie zwar Recht, aber sie werden trotzdem natürlich so weitermachen!
Keiner hat auch nur ansatzweise angekündigt, dass  er die unzähligen Millarden, die jahrzehntelang aus der Rentenkasse  gestohlen bzw.( entnommen) wurden, zurückführen will.       Kein Wahlprogramm, der Gewinner  hat das auch nur ansatzweise versprochen !
Die wahren Verlierer sind die gegenwärtigen Berufstätigen in circa 50 verschiedenen Dienstleistungsberufen, die auf der Mindestlohnbasis arbeiten und damit später in  die Altersarmut fallen.   Oder wer will den krähenden Herren vom Sonntag noch glauben, dass sie wirklich einen Mindestlohn von 13 €  mit ihrem Regierungsantritt einführen werden?  Wir nicht !!
Die wahren Verlierer sind die gegenwätigen Berufstätigen, die trotz Arbeit jeden Monat rechnen müssen, wie sie zum Monatsende über die Runden kommen. Die überhaupt keine Chance haben für Ihre spätere Altervorsorge Geld aufzubringen. Ihnen nützt das Wissen der Notwendigkeit nichts, denn mehr als 2 Jobs schafft man dann noch nicht.
Die wahren Verlierer sind die vielen Rentner*innen, die auf der Grundrentenbasis leben und bei jeder Mieterhöhung oder Renovierung ihrer Wohnung nicht mehr wissen, wie sie die Miete bezahlen sollen.
Die wahren Verlierer sind die vielen alleinerziehenden Mitbürger*innen, für die es immer noch nicht genügend und kostenlose Kinderbetreuung gibt, um Ihrer nötigen Berufstätigkeit nachgehen zukönnen.
Die wahren Verlierer sind alle Mitmenschen, die ihre Möglichkeiten der Hilfen nicht kennen und aus Scheu nicht auf die „Ämter“ gehen.
Die wahren Verlierer sind zum Glück nur eine Minderheit in unserer Wohlstandsgesellschaft, aber es sind Menschen wie die Gewinner.
Wir, der Bundesverband Graue Panther e.V., werden  genauestens auf die Moral der neuen Regierung ,auf die ’schönen‘ Worte des kommenden Koaliationsvertrages schauen. Das sind wir den  wahren Verlierern  der Bundestagswahl schuldig und unserem Gewissen. Wir wollen morgens noch in den Spiegel schauen können!
Nach 16 Jahren Egoismus und Ellenbogen Politik hatten wir auf eine soziale Wende gehofft, leider  haben Minderheiten keine  Chance aus ihrer Ecke zu kommen, wenn nicht andere das Unrecht erkennen und helfen.
Wir, der Bundesverband Graue Panther e.V., werden als Sozial Schutz Bund weiter unsere Stimme lauf erheben. Wir haben unsere Stimme  am Wahlsonntag nicht abgegeben!
Berlin, 29.09.2021 (els,es)