Pflegeversicherung

Eine Berliner Rentnerin antwortet auf die Vorhaben unserer sozial-christlichen Bundesregierung

„Hier läuft was falsch in Deutschland!!  Müssen die Kinderlosen höhere Beiträge zahlen, weil ihre Eltern in den Heimen versorgt werden oder weil sie selbst dort mal versorgt werden müssen? Versorgen Kinder ihre Eltern immer selbst oder überlassen sie es der Gemeinschaft?

Der Fehler liegt im System und die, die die Möglichkeit haben, das zu ändern haben kein Interesse daran, weil das ihren Gewinn schmälert.

Die Generation Nimmersatt hat sich ja schon ausgerechnet wie wenig Lohn sie zahlen muss, damit bei steigender Versorgung der „Alten“ für die Aktionäre genug Profit hängenbleibt. …

Eine Verwaltung ist vom Aufbau her nicht auf schnelles Handeln ausgelegt. Von allen wird Eigenverantwortung verlangt, handelt man eigenverantwortlich, wird man zurechtgewiesen. Schnell ist die Verwaltung im Verteilen von Maulkörbe und Schönreden, da ist sie sich mit den privaten Arbeitgebern einig. In dem Irrglauben, dass der Computer alle ersetz wurde Personal abgebaut, soviel, dass in normalen Zeiten schon ein Mitarbeiter für zwei bis drei andere mitgearbeitet hat. Für einige Berufsgruppen kommt eine schlechte Bezahlung hinzu.

Dienstleistung ist personalintensiv. Seit über 20 Jahren fehlt überall Fachpersonal, nur in den Führungsetagen wahrscheinlich nicht. Der Privatisierungswahnsinn hat zur weiteren Verschärfung der Personalsituationen beigetragen. …