Rente mit 68

Auch der Bundesverband Graue Panther e.V. lehnt eine Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 68 (+?) ab.

„Gerade nach dem letzten Jahr ist eine klare Rentengarantie, die Rentenkürzungen als Folge der Corona-Pandemie verbindlich auszuschließen, nötig“, sagte die Vorsitzende Erika Lohe-Saul in Ihrer Stellungnahme. Sie fragte im Gegenzug, ob hier ein Ausblick auf die nächste Bundesregierung und deren Beschlüsse versteckt sei?“

Der Bundesverband Graue Panther e.V. wird es wachsam und kritisch beobachten.

Eine besondere Unverschämtheit ist der Satz: „Sollte die Lebenserwartung abnehmen, kann auch das Rentenalter sinken“. Geht es eigentlich noch menschenverachtender gegenüber den Mitbürger*innen? Der wissenschaftliche Beirat beim Bundeswirtschaftsministerium schlägt vor „Renten …