SeniorenSchutzBund GP Marzahn

Berlin:  Offene Kaffeenachmittag gibt es seit Mitte Juni wieder im Wedding.

Nächste Termine:  7. + 21. Juli / 4. + 18. August / 1.  + 15. September / 13. + 27. Oktober  jeweils ab 15.00 Uhr  unter freien Himmel

Wo:  Cafe/ Imbis Maccachino, Müller Str. 44, Berlin — U.Bahnstation Seestr. und dann 150 in die Straße reingehen.

 

Bremerhaven: Jeden 2. und 4. Freitag von 16 -18 Uhr im Bremerhavener Topf , Dürerstr. 27,

 

Göttingen:   Unter dem Motto  „Endlich wieder Stammtisch“  gibt es in Göttingen folgende Termie:

30. Juni,  14. + 28. Juli + 11. + 25.  August …

Ein Hoch auf das Grundgesetz und die Freiheit, wenn wir das auch mit dem Leben bezahlen.

 

Das Virus hat das Grundgesetz nicht gelesen, deshalb ist der andauernde Protest für Freiheitsrechte ein Bekenntnis derer, die weder wissen was wirkliche Freiheit ist, noch jemals eine schwere Krankheit durchlebt haben.

Wer jetzt nicht begreift, dass wir eine hochinfektiöse Krankheit zu überstehen haben, ist ein Egoist. Den Generationen, die nach 1960 geboren sind, sind weder Grenzen gesetzt worden, noch haben sie lebensbedrohliche Krankheiten solcher Dimension erfahren.

Jahrzehntelang war Amerika unser Vorbild, jetzt merken wir, dass es kein gutes Vorbild war. Ein Gesundheitssystem profitorientiert …

Frischluftfanatiker gegen Frostbeulen !

Oder altbewährte Dinge in der Notlage aus der Schublade holen?

 

Früher, ja früher war nicht alles besser, aber vieles gesünder.  Zu Zeiten, in den 50ziger Jahren, als es noch nicht überall Zentralheizung gab und der gute Kachelofen die Zimmer verschönerte, es keine Heizpilze und mobile Öfen gab, waren die Räume nicht überheizt. Es gab auch noch nicht überall Warmwasser aus dem Hahn. Unsere  Bude musste morgens erst geheizt werden, vorher mussten dazu die Kohlen aus dem Keller geholt werden. In Büros und Fabrikhallen gab es oft nur einfache Fenster. Man war an eine andere Raumtemperatur …